Wofür wir stehen

Jahresrückblick – Unsere sozialen Aktivitäten in 2022

Wir starten mit einem kleinen Jahresrückblick ins neue Jahr. In 2022 haben wir erneut einige soziale Projekte unterstützen können, die wir Ihnen an dieser Stelle vorstellen möchten. Unsere Aktivitäten lassen sich in die Bereiche Klimaschutz, Förderung von Vereinen und Stiftungen sowie die Kinder- & Jugendförderung unterteilen:

KLIMASCHUTZ

  • PLANT-MY-TREE®: Erneute Pflanzung von 100 Bäumen in Lüdenscheid
  • beefuture: Adoption eines Bienenstocks in Breitbrunn am Ammersee seit 2020

FÖRDERUNG VON VEREINEN  & STIFTUNGEN

KINDER- UND JUGENDFÖRDERUNG

  • Krummesser SV: Ergänzung eines Trikotsatzes der Tischtennis Mannschaft
  • Lübeck Lynx: Ausstattung der U12-Mädels mit einem Trikotsatz für die Heimspiele
  • HTB62: Ausstattung der Herren und der U18-Wasserball-Mannschaft mit Bademänteln & T-Shirts

Wir würden uns freuen, wenn wir weitere Unterstützer*innen für die großartige Arbeit der oben genannten Vereine und Organisationen finden. Wenn auch Sie aktiv werden wollen, nutzen Sie einfach die oben genannten Links zu den jeweiligen Aktionen.

 

Was wir uns wünschen.

Liebe Kunden und Geschäftspartner,

in diesem Jahr, in dem der Konflikt in der Ukraine ganz Europa erschüttert hat, fällt es uns schwerer als sonst, Ihnen einfach so frohe Weihnachten zu wünschen.

Die vergangenen Monate haben uns sehr nachdenklich gemacht und uns vor Augen geführt, dass das, was wir für selbstverständlich gehalten haben, in Wahrheit das größte Geschenk ist: Frieden.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und allen Menschen – insbesondere in der Ukraine – nicht nur ein friedliches Weihnachtsfest, sondern auch eine friedliche Zukunft.

Kommen Sie gut ins neue Jahr und bleiben Sie gesund!

Auszeichnung als SAP-Fokuspartner

Wir freuen uns von der SAP für das gemeinsame Marktengagement als Fokuspartner im Bereich SAP Business Technology Platform ausgezeichnet worden zu sein. Grundlage für die Auszeichnung ist das Diamant-Modell der SAP – eine Bewertungsmatrix, bei der die fünf Leistungsdimensionen Innovationen, Expertise, Lösungen, Demand Generation und unterstützter Umsatz im Vergleich zum Partnerdurchschnitt bewertet werden.

Wir sind stolz darauf, insbesondere im Bereich Innovationen ein herausragendes Ergebnis erzielt zu haben, das deutlich über dem Partnerdurchschnitt liegt, womit unserem gezielten Engagement in innovativen Themen und Technologien Rechnung getragen wird.

Das beratungscontor gehört als SAP Silver Partner zu den gefragten Spezialisten für SAP Business Intelligence Beratung und sorgt mit seinem Know-how bei seinen Kunden für permanente Entscheidungsfähigkeit durch vollständige Informationstransparenz.

Pressekontakt
Corinna Brandt, 040 219 06 05 0, info@beratungscontor.de
PCS Beratungscontor AG, Holzdamm 57, 20099 Hamburg

 

Zertifizierung des beratungscontors als „Great Place to Work“

Zertifizierung von Great Place to Work

Wir freuen uns sehr, dass unsere gelebte Unternehmenskultur – an der Respekt, Vertrauen und Teamgeist in hohem Maße Anteil haben – von unabhängiger Stelle bewertet, anerkannt und bestätigt wurde.

Das Zertifizierungsprogramm „Great Place to Work®“ des internationalen Forschungs- und Beratungsinstitut steht für ein besonderes Engagement bei der Gestaltung der Arbeitsplatzkultur und wird nach einem gesicherten Verfahren vergeben.

Die Zertifizierung gibt uns zum einen die Bestätigung auf dem richtigen Weg zu sein und liefert uns zum anderen wertvolle Impulse für unsere Weiterentwicklung. Bestandteil des Zertifizierungsprozesses ist ein unabhängiges, anonymes Feedback der Mitarbeitenden und die Analyse von Maßnahmen und Programmen der Personalarbeit – Weshalb wir an dieser Stelle auch noch einmal unseren Kolleginnen und Kollegen für das positive Feedback DANKE sagen möchten.

Wir sind stolz darauf, dass wir gemeinsam ein Arbeitsumfeld geschaffen haben, das von einem wertschätzenden Miteinander geprägt ist. Wir freuen uns auf die kommenden Wochen, Monate und Jahre, in denen wir das Unternehmen gemeinsam weiterentwickeln, um so weiter wachsen können – sowohl persönlich als auch wirtschaftlich.

ÜBER GREAT PLACE TO WORK®

Great Place to Work® ist ein international tätiges Forschungs-und Beratungsnetzwerk. In über 100 Ländern weltweit unterstützt es bei der Gestaltung einer attraktiven und zukunftsorientierten Arbeitskultur. Im Mittelpunt steht dabei der Aufbruch von Vertrauen, Begeisterung und Teamgeist. Neben unternehmensspezifischen Analyse- und Beratungsangeboten zur Weiterentwicklung der Arbeitsplatzqualität und Arbeitgeberattraktivität, ermittelt Great Place to Work® im Rahmen überregionaler, regionaler und branchenspezifischer Arbeitgeberwettbewerbe und in Zusammenarbeit mit namhaften Partnern regelmäßig sehr gute Arbeitgeber und stellt diese der Öffentlichkeit vor.

Erweiterung des Vorstands

Seit dem 01. Januar 2022 verstärkt Jana Aßmann den Vorstand des beratungscontors. Durch die Erweiterung des Vorstands durch ein zusätzliches Mitglied legt das beratungscontor die Grundlage für ein weiteres, nachhaltiges Wachstum.

Jana Aßmann ist seit 2011 Teil des beratungscontor Teams und hat seitdem, zunächst als Bereichsleiterin Data Warehouse und darauffolgend als Mitglied der Geschäftsleitung, die Entwicklung des Unternehmens aktiv mitgestaltet und vorangetrieben. Bereits im Juli 2021 übernahm Frau Aßmann die Verantwortung für den Bereich Human Resources (Personalentwicklung, -recruiting und -administration), den Sie in Ihrer Vorstandstätigkeit weiter verantwortet. Seit Jahresbeginn teilen sich Alexander Kästner und Jana Aßmann zudem die Verantwortung für die Bereiche Business Development und Delivery aufgegliedert nach den fachlichen und technologischen Unternehmenszweigen.

Das beratungscontor wird somit seit Jahresbeginn von einem dreiköpfigen Vorstands-Team (Mirco Christiansen, Alexander Kästner & Jana Aßmann) geleitet, das die Aufgabengebiete unter sich aufteilt und in gemeinsamer Verantwortung wahrnimmt. Mirco Christiansen behält als Gründer des Unternehmens weiterhin den Vorstandsvorsitz.

Weitere Informationen zu den Vorstandsmitgliedern erhalten Sie hier.

 

2021 in a nutshell: Digitale Weihnachtsgrüße

2021 haben wir unsere Küchen in Konferenzräume verwandelt, haben Kunden aus den Zimmern unserer Kinder beraten und Präsentationen in Jogginghosen gehalten.

Es gibt Schlimmeres, oder?

Wir sagen allen DANKE, die 2021 dafür gesorgt haben, dass das Leben irgendwie weitergeht. Danke für die Zusammenarbeit und für all die unvergesslichen Momente bei Zoom, Teams & Co.

Wir freuen uns darauf, Sie alle bald wieder persönlich zu treffen! Bis dahin wünschen wir Ihnen erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Bleiben Sie gesund!

 

Aus Überzeugung engagiert


Corporate Social Responsibility oder das Leitbild eines ehrbaren Kaufmanns

Soziales Engagement gehört genauso zu uns wie ein wertschätzender Umgang miteinander. Das Leitbild des ehrbaren Kaufmanns reicht weit zurück und ist heute noch genau so aktuell – wir haben eine Verantwortung für den Fortbestand des Unternehmens aber genauso auch für die Gesellschaft, in der wir leben. Wirtschaft und Ethik gehören untrennbar zusammen.

An vier Standorten in Deutschland sind wir mit unseren Niederlassungen vertreten, an diesen vier Standorten möchten wir auch etwas zurückgeben – an vier Vereine, die sich vor Ort engagieren. An Vereine, die sich für Menschen engagieren, die ihr Leben lang gearbeitet haben und trotzdem nicht genug Rente bekommen, die ihre Wohnung verloren haben und sich eine zweite Chance wünschen und für die, die alles andere als einen leichten Start in diese Welt hatten und ihn so sehr verdient hätten.

Welche vier Organisationen wir in diesem Jahr mit einer Unternehmensspende unterstützen, erfahren Sie an dieser Stelle nach jedem Advent. Weiterlesen

Gesunde Mobilität beim beratungscontor

Seit diesem Jahr haben all unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, ein Dienstrad zu beziehen. Wir möchten damit einen Beitrag zur Gesundheit und zur nachhaltigen Mobilität leisten. Unsere Kolleginnen und Kollegen profitieren von hochwertigen Leasing-Fahrrädern inklusive der neuen staatlichen Förderung.

Viele medizinische Studien belegen die zahlreichen positiven Auswirkungen des Radfahrens auf unseren Körper, aber auch auf die Psyche und unsere Gehirnaktivität. Wer regelmäßig radelt, ist weniger krank und weniger gestresst und hat beim Radfahren mitunter sogar Gedankenblitze gefolgt von kreativen Ideen und Lösungsansätzen. Auch das Umweltbundesamt titelt: Fahrradfahren ist schnell, gesund, umweltfreundlich, klimaschonend, günstig, angesagt und förderungswürdig.

Das sind viele gute Gründe für uns als Arbeitgeber, um mit JobRad® als Leasingpartner zusammen zu arbeiten. JobRad® macht aus Fahrrädern und E-Bikes Diensträder, die steuerlich gefördert werden – Mit dem Leasing kann gegenüber dem herkömmlichen Kauf so deutlich gespart werden. Alle Marken und Fahrradtypen sind möglich und zudem übernehmen wir als Arbeitgeber die Versicherung und die jährliche Inspektion.

Ob schnittiges Rennrad, Tourenbike oder E-Bike, ob zur Arbeit, zur Kita, zum Sport, ins Restaurant oder zu Freunden, dienstlich oder privat – das Dienstrad darf mit und ist so individuell wie sein Fahrer. Pünktlich zum heutigen Tag des Fahrrads wurde das erste Dienstrad bestellt – Wir hoffen, es werden noch viele weitere folgen.

 

Unterzeichner der Charta der Vielfalt


Seit Mai dieses Jahres sind wir offiziell Unterzeichner der Charta der Vielfalt. Wir wollen uns so sichtbar für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld einsetzen. Die Charta der Vielfalt ist eine Initiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt wollen wir ein klares Zeichen für Vielfalt & Toleranz in der Arbeitswelt setzen und die Wertschätzung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter signalisieren – unabhängig von deren Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Weiterlesen